Applus+ treibt seine Wachstumsstrategie in Nordamerika, einem seiner Kernmärkte, voran

03/11/2014
    Die Gruppe steigt durch den Kauf von drei Prüfunternehmen in den US Luft- und Raumfahrtmarkt ein, eine strategische und stark wachsende Branche in dieser Region.
    Barcelona, 3. November 2014 – Applus+, das globale Unternehmen für Prüfung, Inspektion und Zertifizierung, unterzeichnete mit der Integrity Aerospace Group (IAG) und Minderheitsaktionären in Nordamerika einen Kaufvertrag. Dies stärkt die Unternehmenspräsenz in einem strategischen und stark wachsenden Markt in der Region.
    Einstieg in den nordamerikanischen Markt für Luft-und Raumfahrtprüfung
    Applus+ hat dem Kauf von drei Unternehmen der IAG und weiteren Drittaktionären zugestimmt - X-Ray Industries, N-Ray Services und Arcadia Aerospace - die führenden Anbieter von zerstörungsfreier Werkstoffprüfung in den Bereichen der Luft- und Raumfahrt und der Gasturbinen. Die Unternehmen mit einer 74-jährigen Geschichte haben über 200 Mitarbeiter und sind hauptsächlich von 7 Standorten aus in den USA und Kanada tätig und haben weitere 10 Niederlassungen, die sich auf den Geländen von Kunden befinden.
    X-Ray Industries und N-Ray Services werden Teil der Division Applus RTD und stärken dadurch die Präsenz der Division auf dem nordamerikanischen Markt. Arcadia Aerospace wird Teil von Applus+ Laboratories werden und ist der Einstieg in den amerikanischen Markt.
    Der Kaufvertrag mit der Integrity Aerospace Group ist vorbehaltlich der Zustimmung durch die amerikanischen Behörden, insbesondere dem Ausschuss für ausländische Investitionen (CFIUS, Committee on Foreign Investments in the United States).
    “Wir machen weitere Fortschritte unsere Position in den strategischen Märkten zu festigen. Diese Akquisitionen verstärken unsere Geschäftstätigkeiten und sind ein weiterer Schritt in der Entwicklung unserer Präsenz in Kernbereiche mit starkem Wachstumspotential und Margen. Deren Erfahrungen und Referenzen, gepaart mit den unsrigen, werden neue Möglichkeiten für eine Expansion in umliegende Länder öffnen und neue Kunden ansprechen“, erklärt Fernando Basabe, CEO von Applus+.
    Der gemeinsam erwirtschaftete Jahresumsatz der drei US Unternehmen aus dem Kaufvertrag liegt bei  über € 22 Millionen.
    Applus+, das globale Unternehmen für Prüfung, Inspektion und Zertifizierung
    Applus+ ist ein weltweit führendes Unternehmen in dem Bereich der Prüfung, Inspektion und Zertifizierung. Wir bieten Lösungen für unsere Kunden in allen Bereichen der Industrie, um zu gewährleisten, dass ihre Anlagen und Produkte den Normen und Regelungen für Qualität, Gesundheit & Sicherheit und Umwelt entsprechen.
    In 2013, erwirtschaftete Applus+ einen Umsatz von € 1.581 Millionen, beschäftigte mehr als 19.000 Personen und war in über 60 Ländern auf fünf Kontinenten tätig.
    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Francisco Calderón fcalderon@kreab.com Tel.:+34654642160