Applus+ Laboratories erhält Boeing Performance Excellence Award

14/03/2016
    Zur Würdigung herausragender Lieferantenleistungen vergibt Boeing jährlich diese Auszeichnung.
    Barcelona, Spanien, 14. März 2016.- Applus+ Laboratories gab heute bekannt, dass es den Boeing Performance Excellence Award 2015 erhalten hat. Boeing vergibt diese Auszeichnung jährlich an Lieferanten, um deren herausragenden Leistungen zu würdigen. Applus+ Laboratories wurde beim Rating der Verbundwerkstoff-Performance während des zwölfmonatigen Beurteilungszeitraums - vom 1. Oktober 2014 bis zum 30. September 2015 - jeden Monat mit Silber ausgezeichnet.
    „Es ist eine große Ehre, diese Auszeichnung von Boeing zu erhalten”, erklärte Jordi Brufau, Geschäftsführer bei Applus+ Laboratories. „Unser Ziel ist es, unsere Prüf- und Ingenieursdienstleistungen auf dem nordamerikanischen Markt zu erweitern. Diese Auszeichnung zeigt, dass wir uns auf dem richtigen Weg befinden”.
    Über die Applus+ Gruppe
    Applus+ ist eines der weltweit führenden und innovativsten Unternehmen auf dem Prüf-, Inspektions- und Zertifizierungssektor. Es bietet Lösungen für Kunden in den verschiedensten Branchen, um sicherzustellen, dass deren Anlagen und Produkte die Qualitätsstandards sowie die Vorschriften für Gesundheitsschutz, Sicherheit und Umweltschutz erfüllen.
    Das Unternehmen mit Hauptsitz in Barcelona (Spanien) ist in über 70 Ländern tätig und beschäftigt 20.000 Menschen. Applus+ hat vier globale Sparten, die alle unter dem Markennamen Applus+ tätig sind. Für das Gesamtjahr 2015 verzeichnet Applus+ einen Umsatz von 1,702 Mrd. EUR und einen bereinigten operativen Gewinn von 162,2 Mio. EUR. Applus+ ist an den Börsen in Barcelona, Bilbao, Madrid und Valencia notiert.
    Die Gesamtzahl der Aktien beträgt 130.016.755 Stück.
     
    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Francisco Calderón fcalderon@kreab.com Tel.:+34654642160